Vom richtigen Zeitpunkt . . .

  1. 1
  2. 2
  3. 3
2211039
 
Themenersteller
26. Juli 2017
Vom richtigen Zeitpunkt . . .

. . . Wann redet Ihr in der Kennenlernphase darüber ?

"Polyamorie ist eine Sache, die auf Transparenz in den Beziehungen aufbaut. So gesehen kam die Ansage tatsächlich etwas spät – andererseits hatten wir dadurch ein paar schöne Momente, d’accord."
 
26. Juli 2017

In welchem zusammenhang ateht das bumbelbee??
Stehe grade etwas auf der Leitung...
Glg *katze*
 
Themenersteller
26. Juli 2017
Polyamorie ist ein Thema, mit dem ich . . .

. . . mich stark beschäftige, das mich beschäftigt . . .

Vor kurzem habe ich eine Frau kennengelernt. Beim vierten Treffen habe ich das Thema - als es der für mich richtige Zeitpunkt war - angesprochen. Daraufhin ihre Reaktion oben in Anführungsstrichen . . . und hier nochmal etwas ausführlicher . . .

"Ja, das war eine interessante Backgammon-Partie – vielleicht sollte man sowas als partnering tool einführen, um Dinge auf den Punkt zu bringen. Ich war natürlich enttäuscht, aber nicht wirklich überrascht. Da war eine klare Intuition, aus der meine Zurückhaltung kam. Ich wollte Dir ja auch im Riverside-Gespräch auf den Zahn fühlen. Ich denke, all das hast Du bemerkt, bist ja ein empathischer Mann. Polyamorie ist eine Sache, die auf Transparenz in den Beziehungen aufbaut. So gesehen kam die Ansage tatsächlich etwas spät – andererseits hatten wir dadurch ein paar schöne Momente, d’accord."

Danke CatRules79 . . . ist es jetzt klarer, was ich meine ?

Wann ist für Euch der richtige Zeitpunkt ? Beispiele, die Euch in Erinnerung geblieben sind ?
 
26. Juli 2017
Den richtigen Zeitpunkt...

... suche auch ich noch.

Aber zumindest hatte ich diesbzgl. heute eine interessantes Gespräch, mit einer Frau, die mich interessiert und wo gegenseitig auch echt was da ist. Ist ne Kollegin und wir hatten noch kein Date in dem Sinne. Sie meinte, sie hängt gerade noch irgendwie in einer Fernbeziehung und es ist sehr kompliziert, sie hängt an ihm und sie muß das noch klären. Ich dann so, daß ich hoffe, daß sie das für sich gut klären kann und daß sie das mit ihm wieder auf die Reihe bekommt, so es sein soll usw. Also keinerlei Ablehnung oder irgendwie negative Reaktion von mir. Sie ein wenig perplex, daß ich nicht geschockt war oder so, weil sie weiß, daß ich was von ihr will... *zwinker* Ich zu ihr nur, daß ich da über so manches anders denke. *g* Mehr noch nicht. Aber daß das gewaltig in ihr gearbeitet hat, war offensichtlich. Und tendenziell eher im positiven Sinne. Denn sie hat sich merklich entspannt und sie wurde viel weicher, von der Art her. Sie meinte dann nur, daß wir uns erst mal besser kennenlernen sollten. *zwinker*

Keine Ahnung, was da nun daraus wird, will aber damit sagen, mache gerade gute Erfahrungen mit "as soon as possible" *g*
 
26. Juli 2017

Hmmm also im jc könnte jeder der Interesse hat in meinem pro
 
26. Juli 2017

Sorry Joy mit Handy abgestürzt:(
Also hier im jc könnte jeder lesen wie ich denke und lebe somit von Anfang an klar.der Rest kann erfragt werden
Im persönlichen Gespräch kommt es drauf an.wenn ich im ersten Date merke die Person ist wirklich interessant und ich will ein erneutes Date würde ich es beim zweiten treffen sagen
Wenn es für mich ein Kontakt ist der nicht in mehr enden soll dann überlege ich mir das und lass mir damit auch mal etwas mehr Zeit weil ich persönlich finde das ich da wenig Rechenschaft ablegen muss...
Es gibt ja auch genug Dinge dir mir Freunde nicht unbedingt erzählen.
Wenn es aber eine engere Freundschaft werden kann rücke ich damit raus sollte derjenige nicht mit klar kommen bin ich mittlerweile an dem Punkt ist es auch keine Freundschaft wert.
Beoberflächliche bekannte oder gar Arbeit erzähl ich das gar nicht oder nur sporadisch je nach Situation
 
26. Juli 2017
je nach eigenem Charakter?

da ich hier kein Konzept lebe, sondern meine Liebe zu vielen Menschen ins Leben holen, wissen eigentlich alle Menschen mit denen ich privat zu tun habe (und auch etliche Kunden & Geschäftspartner) sehr "schnell" wie ich da ticke. Erzähle ich genauso leicht, wie das ich Mais oder Gurken nicht mag, aber gerne mal einen Salat gemeinsam esse. Spüre ich Liebe/Lust/Begierde zu einem Menschen, ist dies Thema spätestens im zweiten Gespräch ganz klar von mir aus angesprochen auf der Tagesordnung

Sie meinte, sie hängt gerade noch irgendwie in einer Fernbeziehung und es ist sehr kompliziert, sie hängt an ihm und sie muß das noch klären.
Das wäre ein guter Zeitpunkt /Steilvorlage, um das Thema/eigenes Liebesbild sehr klar ins Gespräch zu bringen. "Yepp ist gut so etwas zu klären und meine Liebe, die Möglichkeit mit mir in Beziehung zu sein beinhaltet auch, das du zwei oder mehr Menschen lieben kannst".
 
Themenersteller
26. Juli 2017
Es gibt ein Leben ausserhalb des Joy . . .

. . . hätte sie hier mein Profil gelesen, wären einige Vorlieben offensichtlich . . . hat sie aber nicht . . . Glitzern . . . hehehe . . . und tatsächlich wurden 'Sie' und ich von einer gemeinsamen Freundin 'blind' verkuppelt und wir hatten nach dem ersten Telefonat sozusagen ein 'Blind Date' . . . keiner wusste vom anderen viel . . . die gemeinsame Freundin dachte wohl nur . . . 'das könnte passen' . . .

Nun . . . was offensichtlich war . . . mein Tantra-Yogalehrer-Zertifikat im Rahmen an der Wand, das sie zu der Frage brachte, 'rotes oder weisses Tantra ?', das offen herumliegende Buch 'Schlampen mit Moral' . . . hmh . . .

Sie hatte auch beim vorletzten Treffen von ihrer Kontakttanzgruppe erzählt und dass sich da viele aus dem Bereich Homosexuell, Tantra und Poly tummeln würden . . . da wäre wohl auch ein guter Zeitpunkt gewesen . . . aber wie so oft manchmal . . . nicht darauf gefasst . . . ich übe noch . . . *g*

Danke, PolySoph . . . schöne Geschichte . . . bin gespannt auf die Fortsetzung.

Danke an alle bisher.
 
26. Juli 2017

schau mal, da gab es neulich schon so etwas:

Polyamory: Kennenlernen außerhalb des Polykontextes - wann sag ich es!?

zusammengefasst würde ich sagen: so früh wie möglich allgemeine Andeutungen über meine Liebes- und Beziehungskultur fallen lassen- wenns passt natürlich- und auf die Reaktion achten...

Oder: SO offensiv poly leben, dass Dir Dein Ruf vorauseilt und Du selber gar nichts mehr erklären musst *zwinker*
So geht es mir und es läuft super! *zwinker*
 
26. Juli 2017
glaube

diesen" richtigen " Zeitpunkt gibt es nie, neulich war ich mit einem Polygam lebenden Mann in einem Swingerclub, dort trafen wir auf ein verliebt es Paar, welches uns beiden ziemlich gut gefiel, nach ein Paar erklärenden Worten und die Erläuterung ihrerseits von wegen fester Beziehung, erklärte meine Begleitung wie lange er schon Polygam lebt, warum und was ihm daran gefällt, daraufhin fragte sie mich, wie ich wohl damit umgehe, darauf erwiderte ich, das er nach meiner Trennung meines " Noch Ehemannes" auch nicht der einzigste Mann in meinem Jetzigen Leben sei.
Bald darauf gingen Sie eine Runde in den Pool und was soll ich sagen, sie waren den ganzen Tag nicht mehr auffindbar:) Von daher würde ich sagen, der richtige Zeit Punkt ist nie.
 
27. Juli 2017

...es gibt keinen richtigen Zeitpunkt.....nur die Vorurteile bestimmen den Ausgangs des Outings....unglaublich wieviel Vorurteilsvolle und Verurteilungsvolle Swinger es gibt, genausoviele wie bei den Muggles.....durch Egozentrik, mangelnder Selbstreflexion und Selbstbewusstseins kommen viele Gegenüber bei unseren Outings nicht zurecht. Manche Paare begannen sogar zu streiten...miteinander....das glaubt man kaum....was der Selbstbezug bei manchen Paaren durch unser Outing meist bewirkt....manchmal ist es lustig oder interessant ....Emotionsvoll....erschreckend....verwunderlich .....und manchmal von uns auch boshaft.... *fiesgrins*
 
27. Juli 2017

Wann ist für Euch der richtige Zeitpunkt ?


Wenn ich Interesse an Mensch X habe, was über ein rein sexuelles Interesse hinaus geht.

Einfach nur zusagen: Polyamory .... Genügt nicht.
Da jeder so seine eigene Art und Vorstellung von der Liebe zu mehr als einem Menschen hat, ist es wichtig auch zu wissen und dem Menschen X mitzuteilen, was man sich unter dieser Art der Liebe vorstellt.

Falls Beziehungswünsche bestehen, welcher Art sollten die sein ?
Es gibt vieles zu klären und zu erklären.

Gerade im Swinger oder auch auf sonstigen sexuellen Veranstaltungen muss ich damit rechnen, dass erst einmal nur ein rein sexuelles Interesse besteht.
 
Themenersteller
27. Juli 2017
nur die Vorurteile bestimmen den Ausgangs des Outings

. . . Oder die Angst ? Zwischen meiner 'Freundin' und mir hat sich nach meinem 'Outing' (warum eigentlich 'Outing' ?) ein sehr aufgeklärtes Backgammon-Gespräch entwickelt. Sie hat mir in wenigen Sätzen dargelegt, dass sie sich erstens mit dem Thema schon beschäftigt hatte und zweitens für sich zu einer Entscheidung gekommen ist (auch wenn wir alle wissen, dass das Leben aus Change besteht).

Danke, shootingstars12 . . . für Deine Aspekte, sehr inspirierend.

tawamiciya . . . was is' in dem Zusammenhang bei Euch (ihm) nochmal der Unterschied zwischen polygam und polyamor - wo sieht er da die Grenze ? Witzige Geschichte btw . . . dankeschön . . . *g*

themisabeth . . . @ vorauseilender Ruf . . . super Inspiration, Du hast mich auf eine Idee gebracht, der nächste Schritt . . . dankeschön . . .

Much love, much wow . . . in die Runde . . . *g*
 
Themenersteller
27. Juli 2017
Einfach nur zusagen: Polyamory .... Genügt nicht.

. . . Stimmt, da fällt bei vielen schon die Klappe und nix geht mehr . . .

Genauso gestern auf 'ner anderen Datingseite (die gleiche übrigens, über die ich neulich den - von ihr aus gesehen im Nachhinein - unbeabsichtigen - wenn auch tollen - Sex hatte: 'Oh Gott, ich habe jetzt erst Dein Profil gelesen' . . . *zwinker* ) . . .

Gerade habe ich mir nochmal dein Profil genau angeschaut. Du liebst liebe zu dritt *schaem* Ich glaube, dann passen wir doch nicht zusammen. *heul2* Ich will den Mann ganz für mich alleine haben *schaem*

. . . dabei ging dieser Hinweis (Antwort auf eine der 100 Fragen dort: . . . Stereo Total . . . ich liebe Liebe zu dritt . . . ) eher in die Richtung, die im Lied angesprochen ist. Also dass ich gerne 'teile' . . . also exakt das Gegenteil dessen, was sie daraus geschlossen hatte.

Aber na ja . . . es ist auch schon so, dass sich über mein Tantra-Yoga und als Personal Trainer auch stets neue Situationen ergeben . . . ideal wäre da wohl für mich eine Tantra-Yoga-Lehrerin oder zumindest Tantrika . . . ? . . .
 
27. Juli 2017

. . . Stimmt, da fällt bei vielen schon die Klappe und nix geht mehr . . .


Nun ja es gibt noch die andere Variante

Ich glaube, dann passen wir doch nicht zusammen.

einen Menschen vom Gegenteil zu überzeugen und hartnäckig bei der Sache zu bleiben.

Aber 1. liegt das nicht jedem Menschen.
2. kann es geschehen, dass Sie/er sich nicht überzeugen lässt.
3. man schafft es zu überzeugen, aber später im nach hinein beginnen die Schuldzuweisungen wer schuld ist das ...


Mir genügt Klappe runter und mein Bauchgefühl, ob es Sinn macht zu kämpfen oder eben nicht ... aber wenigstens ein Mensch sollte dann sehr stabil auf dem Boden der Tatsachen stehen und wissen, was er/sie will.

Ansonsten kommt der große Katzenjammer spätestens, wenn der Mensch mit seiner festen Überzeugung wegfällt oder seine Meinung ändert.

Links nur für Mitglieder

Aussteigerin bei den Kirschblütlern packt aus: «Drogen und Tantra sind toxische Kombination»
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  • XXdreamSToys - Leder-Halsfessel rot/schwarz
    XXdreamSToys - Leder-Halsfessel rot/schwarz
    XXdreamSToys - Leder-Halsfessel rot/schwarz p. p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.
    Preis: 24,90 EUR
  • Zugeschnürt Shop - Sexy Pandabär Kostüm
    Zugeschnürt Shop - Sexy Pandabär Kostüm
    Sexy Pandabär Kostüm Pandabär Kostüm Minikleid aus samtartigem Material gefütterte Kapuze…
    Preis: 48,90 EUR
  • Bestprice Toys - Love Pacifier
    Bestprice Toys - Love Pacifier
    Material: Silikon Länge: 14 cm Gewicht: 0,13 kg Zertifikat: CE
    Preis: 3,90 EUR

Interessante Gruppen zum Thema

  • BDSM-Swinger
    BDSM-Swinger
    Eine Gruppe, die Swinger und BDSM'ler vereint!
  • Kreis Heinsberg
    Kreis Heinsberg
    Treffpunkt für ein gepflegtes Zusammensein. Mehr als nur Erotik.
  • Keuschhaltung
    Keuschhaltung
    Dies ist eine Gruppe für Frauen, Paare & Männern die Keuschhaltung aktiv und/oder passiv betreiben (möchten).